Foto von Dr. Josef Pschorr - MPW Executive Search, die Personalberater für die Getränkeindustrie

Dr. Josef Pschorr – MPW Executive Search

Spezialisierung auf die Getränke- und Nahrungsmittelbranche

Dr. Pschorr ist seit 2002 Personalberater, seit 2007 Mitglied im BDU e.V. und seit April 2010 zertifizierter Personalberater CERC/BDU. Gemeinsam mit zwei weiteren Kollegen leitet er MPW Executive Search® in München. Josef Pschorr stammt aus einer traditionsreichen Münchner Brauerfamilie und seine umfassende, über 30 jährige Berufserfahrung und Branchenkenntnis erwarb er im Rahmen früherer Funktionen im Marketing und Vertrieb von Markenartikelunternehmen und durch seine langjährige Tätigkeit als Personalberater.

Er ist auf die Gewinnung von Führungs- und Fachkräften in der Getränke- und Nahrungsmittelbranche spezialisiert und berät vor allem mittelständische Unternehmen bei der Besetzung von Positionen über den gesamten Wertschöpfungsprozess der Branche.

Die Mandanten und Kandidaten von Josef Pschorr kommen aus dem Kreise der Marktführer in der Bier-, Softdrink-, Mineralwasser-, Saft- und Nahrungsmittelbranche im Gebiet D-A-CH sowie deren Lieferanten und Fachhändler.


Strategischer Ansatz für die Personalberatung

Er berät seine Mandanten, ihre Strategie mit dem richtigen Personal umzusetzen. Vor dem Hintergrund der strategischen, an Ressourcen basierten Blickweise auf Unternehmen und Leistungsträger (RbV), will er nur Menschen mit konkreten, passenden Begabungen, Talenten und Schlüsselkompetenzen präsentieren, damit sie im Rahmen ihrer Aufgabe und Funktion einen wichtigen Beitrag für einen nicht kopierbaren, strategischen Wettbewerbsvorteil des Unternehmens leisten können. Diese herausragenden Leistungsträger zu identifizieren und sie dann für den Kunden zu gewinnen, ist maßgeblicher Teil seiner Arbeit. Auch berät er Kunden, um mit ihnen ihre an besonderen Unternehmenswerten orientierte Positionierung als möglicher attraktiver Arbeitgeber herauszuarbeiten.


Umfassende Personalberatung für die betroffenen Parteien

Als Personalberater steuert er den gesamten Prozess von der Erstansprache bis zur Unterschrift des Arbeitsvertrages im Sinne des Auftraggebers. Dabei verfolgt er konsequent einen systematischen und für den Mandanten wie Kandidaten nachvollziehbaren Beratungsprozess. Da es das Ziel ist, herausragende Leistungsträger nicht nur zu finden, sondern auch an das Unternehmen zu binden, begleitet er auch die von ihm platzierten Kandidaten über die Probezeit hinaus und steht ihnen wie den Kunden für das Onboarding bei wichtigen Fragen zur Seite.

Die vertraulichen Daten von Kunden wie Kandidaten werden auf einem Server in Deutschland gespeichert.

Dr. Pschorr hat diverse Artikel über Marketing und Personalberatung in Fachzeitschriften veröffentlicht und war Mitautor des Handbuches der Personalberatung des BDU, das im Januar 2014 in 2. Aufl. erschienen war.  Auch hält er regelmäßig Vorträge in Ausbildungsstätten  wie Doemens in Gräfelfing oder der HSWT in Freising, um zukünftige Absolventen für den Bewerbungsprozess in der Brauwirtschaft vorzubereiten.

 

Positionen von Dr. Josef Pschorr – MPW Executive Search

Leitung Abfüllung Getränke

06.10.2020
Getränke- & Lebensmittelindustrie
Deutschland
Österreich
Schweiz

Als Personalberater, spezialisiert auf die Getränkebranche, beraten wir eine Großbrauerei mit breitem Getränkesortiment in Mecklenburg-Vorpommern mit unternehmerischem Familienspirit bei der Besetzung der Position Leitung Abfüllung Getränke Der besondere Reiz der Position: Diese Position ist für technisch versierte Persönlichkeiten (m/w/d) mit … Weiterlesen

Projektingenieur für das Hefemanagement von Brauanlagen

24.03.2020
Getränke- & Lebensmittelindustrie
Deutschland
Österreich
Schweiz

Als Personalberater und Headhunter, spezialisiert auf Food & Beverage, beraten wir einen etablierten Anbieter von Brauereianlagen und -komponenten für die Besetzung der Position Projektingenieur (w/m/d) im Bereich Gär- und Lagerkeller insbesondere Hefemanagement für Brauanlagen Der besondere Reiz der Position: Die … Weiterlesen