Foto von Dr. Josef Pschorr - MPW Executive Search, die Personalberater für die Getränkeindustrie

Leitung Brautechnik bei einer mittelständischen Familienbrauerei

25.03.2021
Getränke- & Lebensmittelindustrie
DE-Süd
DE-West
Deutschland

Als Personalberater, spezialisiert auf die Getränkebranche, beraten wir eine führende, bekannte Familienbrauerei bei der Besetzung der Position

Leitung Brautechnik für eine dynamische, mittelständisch geprägte Familienbrauerei

Der besondere Reiz der Position:

Die Position ist für in Betriebstechnik und Maschinenbau versierte, führungserfahrene Getränke- und Lebensmitteltechnologen (m/w/d) interessant, die die komplexe Aufgabe der Leitung Brautechnik mit umfassender Führungsverantwortung in einer erfolgreichen Familienbrauerei mit spürbarer Leidenschaft für die Aufgabe ausfüllen wollen. Sie sollten mehrjährige gute Erfahrungen in der Betriebstechnik vorweisen und an der Zukunft der Brauerei konsequent gestaltend mitwirken, um langfristig zum Erfolg ihrer marktrelevanten Position beitragen zu können.

Das Unternehmen und das direkte Umfeld der Position:

  • Traditionsreiche, ertragreiche und mittelständisch geprägte große Familienbrauerei in Nordbayern und einer der Toparbeitgeber in der Getränkebranche der Region
  • Die Brauerei stellt überregional bekannte Biermarken her, die den hohen Qualitätsanforderungen des Marktes im In- und Ausland gerecht werden
  • Vor dem Hintergrund der sehr guten Absätze wird laufend an der Verbesserung und Modernisierung der Brauereitechnologien mit der dafür nötigen Betriebstechnik gearbeitet, um mögliche Kapazitätsengpässe zu reduzieren
  • Die Unternehmenskultur des Hauses ist durch erlebbare, authentische Brau- und Erlebniskultur geprägt. Der Mensch steht im Fokus, denn es werden Bedingungen geschaffen, in denen sich die Mitarbeiter wohlfühlen und entwickeln können. Die nötige Motivation entsteht in einem Team aus Menschen, die gerne zusammenarbeiten und mit eigenen Ideen zum Erfolg des Unternehmens beitragen
  • Umweltschutz und zukunftsorientiere Nachhaltigkeit sind im Unternehmensleitbild  der Brauerei fest verankert
  • Der Geschäftsführer Braubetrieb verfolgt als Vorgesetzter einen kooperativen, teamorientierten Führungsstil, erlaubt großen Spielraum im Rahmen der damit verbundenen Verantwortung, erwartet aber offene und kritische Kommunikation sowie aktives Reporting in laufenden Projekten
  • Region mit großer Wirtschaftskraft, hoher Lebensqualität und guten Ausbildungs- und Freizeitgestaltungsmöglichkeiten für die ganze Familie.

Die Aufgaben und Charakteristik der Position:

  • Ziel ist die Sicherstellung der Funktionalität und Verfügbarkeit aller betriebstechnischen Einrichtungen in der Brauerei. Damit verbunden ist die Verantwortung für die Anlagen-, Betriebs- und Energietechnik sowie eine effiziente Energie-, Kälte-, Wasser-, Luft- und CO2-Versorgung und somit eine Verbesserung der technischen Prozesse unter Beachtung ökologischer wie ökonomischer Zusammenhänge.
  • Im Rahmen der Schnittstellenfunktion dieser Aufgabe ist eine umfassende Beschäftigung mit der Modernisierung der Abfüll- und Verpackungsanlagen bei laufendem Betrieb unter Berücksichtigung der Sicherheitsstandards von großer Bedeutung.
  • Die damit verbundenen Managementaufgaben werden durch Anwendung des PDCA- Zyklus gesteuert
  • Verantwortung für insg. 15 qualifizierte Mitarbeiter und ein Führungsteam von 3 Industriemeistern, die durch losungsorientiertes Coaching motiviert und weiterentwickelt sowie mit einem partizipativen Führungsstil geführt werden
  • Enge, vernetzte Zusammenarbeit mit allen relevanten internen Abteilungen wie Brau- und Abfülltechnologie, Einkauf sowie extern mit den Lieferanten
  • Aktive Mitarbeit an den laufenden und zukünftigen Investitionen der Brauerei, um den Qualitätsstandard von technischen Prozessen erfüllen und verbessern zu können.
  • Als mitdenkender „Steuermann“ soll in Abstimmung mit der Geschäftsführung schrittweise die fortschrittliche Richtung der technischen Vorhaben bestimmt werden.
  • Im ersten Jahr Überblick und Einarbeiten in alle Prozesse, Einbringen erster Ansätze zur Verbesserung der Betriebstechnik und Kontaktaufbau mit den Mitarbeitern und allen relevanten Fachabteilungen und Kollegen.

Ihre Qualifikation:

  • Hochschulausbildung zum Lebensmitteltechnologen bzw. Getränketechnologen mit dem Ausbildungsschwerpunkt Verfahrenstechnik oder Maschinenbau und dem Abschluss zum/zur Diplom-Ingenieur(in) Uni oder FH
  • Mehrjährige, umfassende Berufserfahrung in der Getränke- oder Lebensmittelindustrie mit dem Schwerpunkt der Anlagen-, Betriebs- oder Energietechnik und ihrer Verpackungsmaschinen
  • Durchsetzungsstarke Persönlichkeit, die mit Empathie und Leidenschaft in der Lage ist, die Mitarbeiter auf Augenhöhe teamorientiert zu führen und sie für technische Aufgaben und Herausforderungen zu gewinnen
  • Technisch versierte Führungskraft, die mit einem Team, bei dem die Fähigkeiten und Kompetenzen unterschiedlich verteilt sind, gut arbeiten kann und die durch ihre operative Berufserfahrung das Gespür für die erforderlichen mechanischen Arbeiten und den dafür benötigten Zeitrahmen entwickelt hat
  • Kommunikationsfähigkeit verbunden mit sozialer Kompetenz im Umgang mit den Mitarbeitern und Kollegen anderer Abteilungen sowie Lieferanten
  • Gute EDV-Kenntnisse und IT-Affinität sowie Erfahrung und Freude an der Präsentation der eigenen Konzepte
  • Bereitschaft, den eigenen Lebensmittelpunkt in die Nähe des Unternehmensstandortes zu verlegen

Das Leistungspaket:

  • Der Position und der damit verbundenen Verantwortung entsprechend gute Dotierung und gute berufliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten

Interessiert?

Dann rufen Sie Herrn Dr. Josef Pschorr (Partner Food & Beverage) an, um mehr zu erfahren.

Ihre aussagefähigen Unterlagen senden Sie dann als PDF-Datei! per E-Mail an:


Dr. Josef Pschorr

MPW EXECUTIVE SEARCH

T: +49 89 2000 22- 20

M: +49 163 2511 879

E-Mail: dr.pschorr @ pns-group.eu

Website: pns group international


Online bewerben